Mittwoch, 17. März 2010

Patchworkschweinerei


In Anlehnung an Tildas Schweinen habe ich dieses kleine Ferkel genäht.Doch es stand so einsam herum.So habe ich es zur Adoption frei gegeben und ich glaube es fühlt sich in seiner neuen Patchworkfamilie viel wohler als auf meinem Regal.


Kommentare:

  1. Das ist ja soooo schön mit den Zweibeiden! (Und wirklich keine Fotomontage???)

    Da siest Du: Tilda kommt sogar bei den Schweinchens gut an!

    ♥lichst
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Hej Petra,
    der Wahnsinn!! Wen gibts denn bei dir,der ein Schwein sein Eigen nennt? Bin totalplatt.
    Das genähte Schwein ist dir aber toll gelungen.
    Liebe Grüße,
    Betti

    AntwortenLöschen
  3. Da weiß man jetzt ja gar nicht wer sich da am wohlsten fühlt :o)

    Super schöne Bilder, finde ich total klasse das Du ein Glücksschweinchen daheim hast. Die sind genauso klug wie Hunde.

    LG Nimue

    AntwortenLöschen
  4. Liebe auf den ersten blick bei den beiden.
    Schau mal auf meinem Blog habe da was für dich und wenn du es magst nehme es doch mit.
    lg
    elke

    AntwortenLöschen